Kingscross-VIA-London3
1/4
Kingscross-VIA-London2
2/4
Kingscross-VIA-London4
3/4
Kingscross-VIA-London
4/4

King’s Cross Central, London

Über das Projekt

Das Projekt King’s Cross Central umfasst die Neuentwicklung des aufgegebenen Bahngeländes zwischen den Londoner Bahnhöfen King’s Cross und St. Pancras. Laut Townshend Landscape Architects handelt es sich um das spannendste und bedeutendste Entwicklungsprojekt in Großbritannien, das Möglichkeiten für die Revitalisierung des gesamten Bereichs bietet.

Das allgemeine Ziel des Projektplans ist eine Umwandlung des Bereichs in einen gut zugänglichen und integrierten Teil der Stadt. Townshend Landscape Architects wurden als zentrales Mitglied der Projektgruppe dazu ausgewählt, eine Lösung zu entwickeln, die die Rahmenbedingungen für die künftige Entwicklung festlegt. Der Vorschlag für einen allgemeinen Projektplan wurde im April 2006 beschlossen. Townshend Landscape Architects wurden auch mit der Entwicklung der detaillierten Gestaltung des öffentlichen Raums beauftragt, eine Arbeit, die das Büro 2007 aufgenommen hat.

Quelle: Townshend Landscape Architects

Fakten

Bauherr:
King’s Cross Central Limited Partnership
Baujahr:
2007-2012
Landschaftsarchitekt:
Townshend Landscape Architects
Bauunternehmen:
Broadgate Estates Limited

Bei diesem Projekt verwendete Produkte

Karte