Über Vestre

Enjoying the outdoors since 1947

Vestre ist ein führender Hersteller von Möbeln für Städte, Parks und den öffentlichen Raum. Seit fast 70 Jahren haben wir an der Schaffung von sozialen Treffpunkten für Millionen Menschen mitgewirkt.

Vestre arbeitet mit namhaften skandinavischen Designern zusammen und hat zahlreiche Designauszeichnungen gewonnen. Die Produkte werden in Norwegen und Schweden aus erstklassigen Materialien und durchgängig mit einer Qualität gebaut, die einen sorgenfreien Gebrauch über viele Jahre ermöglicht.

Vestre ist ein Familienunternehmen in dritter Generation. Unser Hauptsitz ist in Oslo.

Kontakt

  • Schweden und Export

    Vestre AB
    Bergebyvägen 27
    685 34 Torsby
    Schweden
    +46 (0)560 688877
    +46 (0)560 10250
    [email protected]

  • Norwegen

    Vestre AS
    Drammensveien 44 A
    0271 Oslo
    +47 23 00 78 40
    +47 23 00 78 41
    [email protected]

  • Dänemark

    Vestre Dänemark
    +45 89 88 23 30

  • Frankreich und Schweiz

    Pro Urba
    51 rue Louis Ampère
    93330 Neuilly-sur-Marne
    France
    +33 (0)1 58 03 00 38
    +33 (0)1 58 03 05 30
    [email protected]

    Pro Urba Suisse SARL
    Route de Chêne 5
    Case Postale 6298
    1211 Genève 6
    Suisse
    +41 (0)2 28 49 05 27
    +41 (0)2 27 35 01 33
    [email protected]

  • USA

    Vestre North-America
    175 Varick street
    New York, NY 10014
    USA
    +1 212 634 9658
    [email protected]

Schlüsselpersonen

Wie bestellen?

Great Design direct from the Makers

Vestre liefert Designprodukte aus der eigenen Produktion in Norwegen und Schweden direkt in die ganze Welt, ohne preistreibende Zwischenhändler. Die normale Lieferzeit beträgt drei bis fünf Wochen ab Bestellung. Bei Sonderprojekten und bei Pflanzurnen aus Glasscrete sollte eine etwas längere Lieferzeit veranschlagt werden.

Alle Produkte werden vormontiert oder fast vollständig vormontiert geliefert, im letzteren Fall mit einer einfachen Anleitung für die Montage und Fundamentierung.

Das Hauptbüro in Oslo bearbeitet den norwegischen Markt. Das Vertriebsbüro in Torsby ist für den ganzen schwedischen Markt und den Export zuständig. In Frankreich sind wir durch unseren Kooperationspartner Pro Urba vertreten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf für ein Preisangebot und eine Bestellung. Wir beantworten gern Ihre Fragen und bearbeiten alle Anfragen so schnell wie möglich. Bei einer Bestellung benötigen wir eine Liefer- und Rechnungsadresse sowie die Kontaktdaten des Empfängers. Beachten Sie, dass die Rechnung als Garantienachweis gilt.

Download des Informationsblatts: Great Design direct from the Makers (pdf)

1) Wählen Sie die Farbe und Ausführung Ihrer Produkte.

2) Wenden Sie sich an Vestre für eine Bestellung. Wir benötigen eine Liefer- und Rechnungsadresse sowie die Kontaktdaten des Empfängers.

3) Der Auftrag wird an die Produktion weitergegeben. Die Lieferung erfolgt innerhalb von drei bis fünf Wochen.

4) Alle Produkte werden fast vollständig vormontiert und mit einer einfachen Anleitung für die Montage und Fundamentierung geliefert.

5) Haben Sie Fragen? Unsere Mitarbeiter freuen sich, Ihnen zu helfen.

Presseinformation

Geschichte

2016

 

My Town

Auf der Stockholm Furniture & Light Fair, die vom 9. bis 13. Februar stattfand, stellte Vestre die Stadtmöbelkollektion Vestre My Town vor.

2015

Gemeinsam für den Regenwald

web_20150923untitled-shoot-IMG_5187

Vestre hat die Künstlerin Cathrine Knudsen zu einer Kooperation eingeladen, die in Zusammenhang mit der jährlichen TV-Aktion des norwegischen Fernsehsenders NRK.

 

2015

 

Designers Saturday Oslo

aweb_20150905Design_Saturday-IMG_3410

Vestre @ AHO. Die Idee des Designers Saturday entstand in New York. In Oslo findet die Designschau seit 1986 alle zwei Jahre statt.

2014

Vestre in London und Wien

Vestre nimmt zum ersten Mal an der Clerkenwell Design Week in London und der Scandinavian.Light.&.Design in Wien teil.

32 begeisterte Mitarbeiter.

Vestre på Clerkenwell Design Week

 

2013

Vestre in Mailand

Vestre beteiligt sich zum ersten Mal an der Mailänder Möbelmesse.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vestre erhält zum zehnten Mal die norwegische Auszeichnung für gutes Design (Merket for God Design) sowie den angesehenen Red Dot Design Award.

Vestre eröffnet seine neue Fabrik in Torsby (Schweden).

19. september 2013

2012

Die dritte Generation

Die dritte Generation der Gründerfamilie von Vestre übernimmt die Unternehmensführung.

tredje_generasjon

2002

Vestre Sverige

Vestre gründet eine eigene Vertriebsorganisation und Produktion in Schweden.

 

1999

Das neue grafische Profil

Vestre Reime ändert seinen Namen und heißt erneut Vestre. Das neue grafische Profil erhält die norwegische Auszeichnung für gutes Design (Merket for God Design) für die visuelle Kommunikation.

vestre_historie

1998

 VROOM module

VROOM wird als erstes modulares Banksystem auf dem Markt eingeführt, nachdem es den norwegischen Designwettbewerb „Möblierung entlang der Straße“ (Møblering langs veien, 1996) gewonnen hat.

vroom_historie

 

1996

URBAN

URBAN, das später das am meisten verkaufte Programm für die Stadtmöblierung in Norwegen werden sollte, erhält die norwegische Auszeichnung für gutes Design (Merket for God Design).

urban_historie

1988

Vestre nach Oslo

Vestre schließt den Betrieb in Haugesund und gründet sich neu als Vestre Reime in Oslo. Die Produktion wird nach Jæren verlagert und die CITY-Serie eingeführt.

 

1985

 

Hvilan gestartet

Vestre führt HVILAN ein, die erste Möbelserie für den öffentlichen Raum, die die norwegische Auszeichnung für gutes Design (Merket for God Design) des Norwegischen Designrates erhalten hat.

annonse_parkbenker

1969

Avisklipp 27. juni 1969

Einweihung der neuen Produktionshalle

„Der größte Hersteller von Spiel- und Fitnessgeräten des Landes, Johs. Vestre A/S in Haugesund, hat heute offiziell seine neue Produktionshalle in Svehaug eingeweiht. Der Betrieb hat heute einen Jahresumsatz von ca. 3 Millionen Kronen und beschäftigt etwas über 40 Mann.“ Haugesund Dagblad, 27. Juni 1969.

 

1949

Eröffnung des Rathausplatzes

Vestre liefert die Bank zur Eröffnung des Rathausplatzes in Haugesund, 29. August 1949. Das Modell „VFM“ (Vestre, fünf Planken, mittlere Länge) ist längst nicht mehr in der Produktion, doch die Bänke sind bis heute in Benutzung.

aapning_raadhusplassen

1947

Johs. Vestre Mekanisk Industri A/S wird in Haugesund gegründetes

Johs. Vestre Mekanisk Industri A/S wird in Haugesund gegründet. Der Betrieb wird in wenigen Jahren zum Marktführer bei Parkbänken, Fitnessgeräten, Spielgeräten und Zäunen.

vestre_logo_03